Bereits am Beginn Ihrer Schwangerschaft bin ich für Sie da. 

Ich beantworte Ihnen alle Fragen rund um die Schwangerschaft und die Geburt. Ich helfe Ihnen bei Schwangerschaftsbeschwerden, etwa bei Übelkeit, Wassereinlagerungen, Sodbrennen oder Ängsten – und wenn Sie es wünschen, besuche ich Sie dafür auch zu Hause. Ich unterstütze Sie bei der Entscheidung, wo und wie Sie Ihr Baby zur Welt bringen wollen und bereite Sie auch auf dieses große Ereignis vor.

Bei jeder Geburt muss in Österreich eine Hebamme anwesend sein. Treten Komplikationen auf, zieht die Hebamme sofort eine/n Facharzt/Fachärztin hinzu. Da jedoch die meisten Geburten natürlich und ohne Komplikationen verlaufen, steht Ihnen hierfür Ihre Hebamme von der ersten Wehe bis zum ersten Begrüßungsschrei Ihres Kindes bei. Sie können den Geburtsort frei wählen:

  • Krankenhaus

  • Geburtshaus

  • Hausgeburt

Ich biete keine privaten Geburtsbegleitungen an, jedoch informiere ich Sie sehr gerne über die Wahl des Geburtsortes und die Suche einer privaten Hebamme.

In der Schwangerschaft
Bei der Geburt
Bei der Geburt
2. Lebensmonat bis 1. Lebensjahr
Im Wochenbett

Vom 1. Tag der Geburt bis zum 5. Tag nach der Geburt bezahlt die Krankenkasse täglich einen einstündigen Hausbesuch durch eine Hebamme. Bis zur 8. Woche werden noch 7 weitere Hebammenvisiten bei Bedarf bezahlt.

Exemplarische Tätigkeiten umfassen:

  • PKU-Screening zur Früherkennung von Stoffwechselerkrankungen und Hormonstörungen

  • Impfung bei Blutgruppe mit negativem Rhesusfaktor
  • Vitamin K - Supplementierung beim Neugeborenen

  • Gewichtskontrolle + Kontrolle des Vitalzustandes des Neugeborenen

  • Beratung zu vielen Themen:

    • Bedürfnisse eines Säuglings (z.B.: Ausscheidung, Tag-Nacht-Rhythmus)

    • Alltag mit einem Säugling (z.B.: Pflege, Schlafumgebung, Babybad)

    • Tragetuchberatung

    • Ernährung: Stillen, künstliche Babynahrung

    • Hilfestellung bei Bauchschmerzen, Weinen, Entzündungen des Popo´s  uvm.

    • Kontrolle des Nabelschnurrestes

  • Kontrolle der Gebärmutterrückbildung + Wochenfluss

     

                                                                                         ... und vieles mehr

Eine Stillberatung oder Beratung zum Thema Abstillen kann zu jedem Zeitpunkt vereinbart werden.

© 2017 Esther Brandstetter

Esther Brandstetter, BSc.

Wahlhebamme

Tel.: 0660/4000300

E-Mail